Suchmaschinenoptimierung – SEO – weil Sie nur verkaufen können, wenn Sie auch gefunden werden

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein Bestandteil des Search Engine Marketing, jedoch ein so wichtiger, dass wir ihn an dieser Stelle noch einmal eigenständig vorstellen möchten. Dabei gibt es sieben Bereiche, die hier eine besondere Rolle spielen.

Keywordanalyse

Im Rahmen einer Keywordanalyse wird geprüft, welche Keywords wie häufig von Nutzern von Suchmaschinen verwendet werden. Anschließend filtert man die Keywords heraus, die mit Ihren Produkten, Ihrer Marke oder Ihrem Unternehmen in Verbindung gebracht werden könnten, und sorgt dafür, dass sie im Text ausreichend zum Einsatz kommen.

Durch die gezielte Verwendung entsprechender Keywords in einer Menge, die je nach Länge des Textes variiert, wird Ihre Internetpräsenz bei bestimmten Themeneingaben weiter vorn angezeigt.

Allein das kann bereits den Traffic auf Ihren Internetseiten erheblich erhöhen. Diese Möglichkeit ist jedoch mit Vorsicht zu genießen. Es sollten nur Keywords verwendet werden, die wirklich mit Ihren Leistungen oder Ihrem Unternehmen in Zusammenhang gebracht werden können.

Andernfalls würde ein Nutzer zwar einmal kurz auf Ihrer Seite vorbeischauen, aber aus Enttäuschung darüber, dass er das Gesuchte dort nicht findet, schnell wieder das Weite suchen. Keywordanalyse dient zur Optimierung Ihrer Texte und zur Generierung eines höheren Besucheraufkommens.

Linkbuilding

Linkbuilding ist eine Art der Suchmaschinenoptimierung, die darauf abzielt, möglichst viele Backlinks auf Ihre Internetpräsenz zu erhalten. Je mehr Links auf Ihre Seite hinweisen und je besser bestimmte Keywords in den Linktexten verarbeitet sind, desto eher besteht die Chance, dass eine Suchmaschine Ihre Homepage weiter vorn in der Liste der gefundenen Seiten anzeigt.

Linkbuilding kann auf zwei Arten erfolgen. Zu allererst sei das „organische“ oder „natürliche“ Linkbuilding erwähnt. Damit ist ein eher natürliches Wachstum der auf Ihre Internetseite verweisenden Links gemeint. Dieses wird ausschließlich durch Dritte herbeigerufen, die auf Ihre Internetpräsenz verweisen und hierzu einen entsprechenden Link verwenden. Diese Art des Linkaufbaus ist schwer zu beeinflussen. Beeinflusst werden kann das durch regelmäßigen, hochwertigen Content auf Ihrer Seite und generell häufige Neuigkeiten.

Auch Mainstreamthemen oder einfach Presse News können zu einem erhöhten Linkaufkommen führen. Daneben gibt es die Möglichkeit des künstlichen Linkaufbaus. Hierbei werden bewusst Linktauschs vorgenommen oder es werden Links auf Ihre Websites auf Blogs, in Foren oder in soziale Netzwerke gestellt. Welche Art des Linkbuildings auch immer Sie bevorzugen, wir stehen Ihnen hier gern mit Rat und Tat zur Seite.

Branchenbucheinträge

Wird eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Produkt im Internet gesucht, landet der User oftmals auf den Seiten verschiedener Branchenbuchanbieter. Hier haben Unternehmen die Möglichkeit ihre Daten hinterlegen zu lassen, damit sie von potenziellen Kunden schneller und leichter gefunden werden können.

Dieses System, das man früher zum Beispiel von den Gelben Seiten oder von verschiedenen Branchenbüchern in Papierform kannte, erfreut sich inzwischen auch im Internet immer größerer Beliebtheit. Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Nicht selten sind solche Branchenbuchanbieter wenig seriös und oft entpuppen sich einfache Einträge Ihres Unternehmens als Abzockversuche, wobei solche Einträge teilweise bis zu 1.500 Euro kosten sollen.

Es gibt aber auch viele seriöse Anbieter, die ihre Dienste teilweise sogar kostenlos anbieten. Wir sorgen gern dafür, dass Ihre Daten, oftmals mit direktem Link zu Ihrer Internetpräsenz, bei so vielen seriösen Branchenbuchanbietern wie möglich hinterlegt werden.

Usability Planung der Seitenstruktur

Wenn Internetmarketing nicht den gewünschten Erfolg erzielt, dann hat das meistens einen ebenso einfachen wie leicht abzustellenden Grund. Oftmals ist die Usability solcher Seiten sehr schlecht. Was bedeutet das? Usability meint die Benutzerfreundlichkeit, die Bedienbarkeit der Seite. Damit sind nicht in erster Linie Dinge wie die Optik gemeint, denn die ist oftmals Geschmackssache.

Aber zum Beispiel der Aufbau Ihrer Seite. Ist Ihre Internetpräsenz klar und logisch strukturiert? Das Zauberwort ist hier „intuitiv“. Ist eine intuitive Nutzung Ihrer Internetseite, also eine Nutzung ohne langes Suchen ohne langes Nachdenken, möglich, vielleicht weil der Aufbau der Seite im besten Fall komplett selbsterklärend ist? Sind die Informationen auf Ihrer Seite stimmig und bieten sie wirklich einen Mehrwert? Können Sie vielleicht sogar mit Dienstleistungen oder Produkten aufwarten, die Ihre Konkurrenz nicht zu bieten hat?

Auf Wunsch prüfen wir Ihre Internetpräsenz auf ihre Usability. Wenn Sie uns direkt mit dem Aufbau Ihrer Homepage beauftragen erfolgt natürlich eine umfassende Planung der Seitenstruktur und des Inhalts unter der Maßgabe absoluter Nutzerfreundlichkeit.

In den letzten Jahren ist es eines der Schlagwörter in der Gestaltung von Texten und Internetpräsenzen geworden: Suchmaschinenoptimierung.

Dabei geht es darum einen Text oder eine Website so zu gestalten, dass sie von den gängigen Suchmaschinen gefunden und möglichst weit oben auf der Suchliste einsortiert wird.